Samstag, 8. Juli 2017

Die Taube, die Frieden soll bringen

Frieden ist toll, Frieden ist schön,
mit roher Gewalt kann nichts gutes entstehen.
Frieden für dich, Frieden für mich,
ist ganz egal, welches Geschlecht
du innehast, welche Rasse du bist,
ich begegne dir nicht mit Hass,
egal ob Moslem oder Christ.

Lasst uns Frieden schließen mit allen Nationen,
lasst uns alle einschmelzen, die ganzen Kanonen.
Auseinander bauen, alle Raketen,
geb mir mal was blaues - ich will gern mit dir kneten.
Eine kleine Kugel, die die Welt darstellt,
auf der wir dann friedlich leben, wo es nicht nur geht um Geld.

Dort soll es gehen um Frieden,
was nicht heißt, dass wir alle lieben.
Aber gegenseitig achten,
ohne Neid und Gier dem anderen nach dem Leben trachten.
Wo niemand muss verhungern oder herumlungern,
wo Wissen allen offen steht und niemand sagt wie Lernen geht.

Mensch, sag, wäre das nicht toll, einfach wundervoll,
wenn wir zusammen Frieden hätten
ohne stinkende Fabriken,
ohne Quälerei an Tieren,
ohne korrupte Politiker, die die Welt zu Grunde richten...

Ich kann gar nicht so viel dichten,
so schnell wie wir die Welt vernichten.
Ich steig hoch auf eine Leiter,
frohen Mutes, immer weiter,
mit der Taube, die Frieden soll bringen

in diese unsere Welt – möge es gelingen.

Das Bild ist das Achte der Friedens-Aktion zum Mitmachen!
"My drawing 4 peace 2017"
Die Aktion “Zeichnen für den Frieden”, 
unter dem Hashtag #mydrawing4peace2017 
startete am 1. Juni 2017 und lief den gesamten Monat hindurch.
Jeden Tag wurde ein kleines Feld bemalt, 
mit dem, was einem gerade so einfiel.



♥ ☮ ♥ FRIEDEN FÜR ALLE! ♥ ☮ ♥

Hat dir dieser Beitrag gefallen,
klick doch bitte für mich 
beim Besucher-Award,
ich würde mich riesig freuen.


Danke